Der cloudbasierte Instant-Messaging-Dienst Telegram erfreut sich seit der Einbindung als Alarmierungsoption durch web.leitstelle in der Funkspielszene größter Beliebtheit. Die vielseitigen Möglichkeiten durch Telegram im Vergleich zu anderen Messengern, machen die Integration der verschiedenen Features einfach und attraktiv zugleich.

AG Funkspiele - Telegram
AG Funkspiele – Telegram

Telegram – interne und externe Nutzung

Die Arbeitsgemeinschaft Funkspiele nutzt Telegram sowohl für interne als auch für externe Zwecke. Für Weitergabe von Informationen als auch die Absprache in Gruppen. Nicht nur für Teammitglieder ist es wichtig auf dem Laufenden zu sein.

Die Nutzung der verschiedenen Angebote ist kostenlos.

Telegramkanal – AG Funkspiele

Der erste von beiden Kanälen bei Telegram ist der AGF – Kanal.

Alle Neuigkeiten rund um die Arbeitsgemeinschaft Funkspiele und die Funkspielwelt ansich findet man dort.

Name: agfunkspiele

Link: https://t.me/agfunkspiele

Telegramkanal – Funkspiel News

Wer sich nur für Neues und Aktuelles aus der Funkspielwelt interessiert, ist beim Kanal „Funkspiel News“ genau richtig.

Name: funkspielnews

Link: https://t.me/funkspielnews

Telegramgruppe – AG Funkspiele

Der Telegramkanal AG Funkspiele ist mit der Gruppe „Funkspiele“ der Arbeitsgemeinschaft Funkspiele verknüpft. In dieser Gruppe besteht die Möglichkeit, unter Funkspielfreunden zu diskutieren.

Name: funkspiele

Link: https://t.me/funkspiele

Beachtet beim Zutritt bitte auf die eigenen Einstellungen Eures Messengers. Andere Gruppenmitglieder können ansonsten unter Umständen von Euch freigegebene Angaben, wie Profilbild oder Nickname, sehen.

Datenschutz

Die Nutzung des cloudbasierten Messengers wurde nicht nur aus entwicklerfreundlichen Gründen gewählt. Sondern auch das Thema Datenschutz spielt hier eine große Rolle. Im Vergleich zu anderen Messengern bietet Telegram seinen Nutzern mehr Datenschutz als andere. Die verschiedenen Möglichkeiten findet man unter den persönlichen Einstellungen. Weiteres findet man in der Datenschutzerklärung von Telegram. Zusätzlich empfehlen wir den Artikel zur Datenschutzgrundverordnung.

Welche Daten speichert die Arbeitsgemeinschaft Funkspiele?

Keine! Seitens der Arbeitsgemeinschaft Funkspiele werden keinerlei Daten von Abonnenten oder Gruppenmitglieder der Kanäle und Gruppen gespeichert.